Die Hallenkonstruktion des Stalles besteht zu einem großen Teil aus Holz und besticht durch ihre Offenheit.

Eine spezielle Konstruktion der Außenwände (Windschutznetze statt Fenster) garantiert eine stetige Luftzufuhr.

Die halb hohen Boxen mit Paddock können jederzeit durch Herausnehmen der Trennwände zu Laufställen umfunktioniert oder aber individuell auf die Bedürfnisse der Bewohner ausgerichtet werden.

Um Atemwegsproblemen vorzubeugen oder diese auszukurieren,  ist eine dauernde Frischluftzufuhr unabdingbar.
Auch arthrosekranke Vierbeiner sind darauf  angewiesen sich ständig bewegen zu können.

Die Pferde werden bei uns artgerecht im Herdenverband gehalten.

Besucher: Heute 25 Insgesamt 80565

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online