unsere Leistungen auf einen Blick

  • - artgerechte Pferdehaltung
  • - Aufstallung in großen Paddockboxen oder im Offenstall (verschiedene Offenställe vorhanden)
  • - Raufutter ad libitum (24/7)
  • - Kraftfutter: Hafer, Pellets, Maisflocken
  • - tägliches Ausmisten
  • - Herdenghaltung, individuelle Eingliederung in die Herde
  • - täglicher Auslauf im Aktiv-Paddocktrail (ca. 1 km) bzw. Weidegang auf große Koppeln (ganzjährig)
  • - in der Weidesaison: täglich mehrfache Kontrolle der Weiden und der Pferde.
  • - Kuraufenthalt mit naturheilkundlicher Unterstützung
  • - Urlaubspension

 

zusätzliche Leistungen (gegen Gebühr):

- Vorstellung bei Tierarzt/Schmied

- tierheilpraktische Betreuung

- Reitunterricht

- Ferienfreizeiten

 

  • Reitplatz beleuchtet 20mx40m
  • Reithalle seit 2010 20mx40m
  • optimale ganztätige Betreuung ihres Pferdes
  • Vollpension (Leistungen siehe Preise)
  • Vorstellung ihres Pferdes bei Hufschmied/Tierarzt (Zusatzleistung)
  • Tierheilpraktische Behandlungen (Zusatzleistung)

 

  • Reitunterricht durch Trainer B/ Trainerassistenten
  • herrliches Ausreitgelände
  • gemütliches Reiterstübchen
  • Kinder-Ferienfreizeit

Das gemütliche Reiterstübchen mit seinem Kachelofen lädt nach der "Arbeit" zum Verweilen ein.

Im Getänkeautomat hält gekühlte Getänke bereit.

Eine voll funktionsfähige Küche inkl. Spülmaschine kann genutzt werden.


Zur Unterstützung der Ausbildung stehen ein PC und eine TV-Videokombination stehen zur Verfügung.

So können Videoanalysen durchgeführt werden.

Wir bieten unseren Einstellern die Möglichkeit individuelle Reitstunden bei unseren Reitlehrern zu nehmen.
Da wir jedoch die verschiedenen Reitweisen unterstützen, ist es nach Absprache auch möglich den Reitlehrer seiner Wahl einzuladen.

Die Hallenkonstruktion des Stalles besteht zu einem großen Teil aus Holz und besticht durch ihre Offenheit.

Eine spezielle Konstruktion der Außenwände (Windschutznetze statt Fenster) garantiert eine stetige Luftzufuhr.

Die halb hohen Boxen mit Paddock können jederzeit durch Herausnehmen der Trennwände zu Laufställen umfunktioniert oder aber individuell auf die Bedürfnisse der Bewohner ausgerichtet werden.

Um Atemwegsproblemen vorzubeugen oder diese auszukurieren,  ist eine dauernde Frischluftzufuhr unabdingbar.
Auch arthrosekranke Vierbeiner sind darauf  angewiesen sich ständig bewegen zu können.

Die Pferde werden bei uns artgerecht im Herdenverband gehalten.

Zur Zeit besteht die Anlage aus
 
- einem Stallgebäude mit integrierter Reithalle 20x40m,
- zwei Offenstallhallen
- einem Außenreitplatz 20x40m mit Beleuchtung,
- mehrere große Paddocks,
- mehrere Weiden,
- diverse Servicegebäude und Maschinenhallen
sowie unserem Wohnhaus.

Besucher: Heute 3 Insgesamt 67662

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online