Diesen Beitrag schreibe ich weil mich schon die ganze Zeit etwas interessiert:

Endet Tierliebe ...und wenn ja wann .. oder weshalb?

Wie komme ich auf die Frage? Nun gut, hier die Erklärung:

Auf dem Dreikönigshof gibt es diesen Förderverein, welcher sich für Pferde einsetzt, die niemand mehr will, die dort ihr Leben weiter geniessen dürfen  und meistens nicht in der Lage sind, ihren Unterhalt "zu verdienen".

Das finde ich als "Nicht-Reiter" wirklich super, so dass ich, der mit Pferden sonst wirklich nichts zu tun hat, dem Verein beigetreten bin, um diesen Verein, dessen Tätigkeit und natürlich die Pferde zu unterstützen. Gut, dass das nicht für jeden so wichtig ist, dass er dem Verein beitritt verstehe ich. Es ist jedem sein gutes Recht, sein Pferd als Werkzeug für seinen Sport zu betrachten. Was ich aber halt gar nicht verstehe, ist wenn es doch jemandem schon so wichtig war, dem Verein beizutreten, es also schon mal wichtig war den Tieren zu helfen, was kann einen dann dazu bewegen aus dem Verein auszutreten?

Aus Gründen wie: " ich habe keine Zeit mehr zum Reiten, deshalb kündige ich die Mitgliedschaft im Reitverein und im Förderverein "  ?? Was hat das mit den armen Tieren zu tun?

Oder der nächste Grund: " mein Kind XY möchte nicht mehr Reiten, deshalb kündige ich die x/4 Pacht sowie den Förderverein " ?? Ich verstehe, dass man dann kein Pferd mehr pachten möchte. Ich verstehe aber nicht, dass damit meine Liebe zu den Tieren erlischt.

Ich schreib das nicht um irgend jemandem ein schlechtes Gewissen zu machen. Das muss jeder mit sich selbst ausmachen. Aber mich interessiert es wirklich was das eine mit dem andern zu tun hat und ob Tierliebe tatsächlich so schnell erlöschen kann? Zumal wir ja bei der Mitgliedschaft nicht über tausende von Euros reden sondern einen Beitrag, den sogar ich mir leisten will.

Wer mir da tatsächlich eine Antwort geben kann, darf mich gerne persönich ansprechen oder mir eine private Email schreiben.

Meine Emailadresse hierfür lautet: martin-wolf(@)ok.de
Die Klammer bitte entfernen, will nur nicht von den ganzen Email-Robotern zugespamt werden.

 

Euer Martin

 

 

 

Besucher: Heute 3 Insgesamt 67662

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online